Arbeit mit jungen Geflüchteten

Akkumuliertes Betreutes Einzelwohnen

In Bissingen / Teck betreuen Mitarbeitende des KJR im Rahmen des Betreuten Jugendwohnens nach § 34 SGB VIII drei unbegleitete, minderjährige Ausländer (umA) und begleiten diese bei der Verselbstständigung.

Jugendwohnheim Neuffen

In Neuffen wurde am 05.10.2016 ein Jugendwohnheim für umA nach § 13 SGB VIII in Betrieb genommen. Das Wohnheim verfügt aktuell über 13 - ab April 2017 über 18 - Plätze. Zu den Zielen und Aufgaben des Jugendwohnens zählen:

  • schulische und/oder berufliche Hilfen
  • Gesunde Lebensführung
  • Entwicklung von Lebens- und Zukunftsperspektiven
  • Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe
  • Mobilisierung und Stärkung der Ressourcen und Talente des jungen Menschen entsprechend seiner Möglichkeiten
  • Strukturierung des Alltags
  • Verselbstständigung
  • Anleitung sinnvoller Freizeitgestaltung in enger Zusammenarbeit mit (Sport-)Vereinen und den Einrichtungen des Kreisjugendrings Esslingen

Kontakt Jugendwohnheim

Tel.: 07025 / 9125670
E-Mail: jwh-neuffen@remove-this.kjr-esslingen.de

Telefonische Erreichbarkeit
Montag - Freitag     14.00 - 22.30 Uhr
Samstag / Sonntag 19.00 - 22.30 Uhr