Mobile Jugendarbeit

Unterstützung bei der Bewältigung der individuellen Lebenssituation

Der Kreisjugendring erreicht mit seinem mobilen pädagogischen Ansatz Jugendliche im Öffentlichen Raum, die in der Regel nicht zu den Besucherinnen und Besuchern der klassischen Jugendeinrichtungen zählen. Zu den Aufgaben der Mobilen Jugendarbeit zählt der Kreisjugendring neben der Beziehungsarbeit die intensive, individuelle Unterstützung der Jugendlichen in ihrer spezifischen Lebenssituation.

Weitere Schwerpunkte

  • Sozialraumerkundung
  • Begleitung bei Behördengängen
  • Sportpädagogische Angebote
  • Freizeitgestaltung
  • Schuldnerberatung

Standorte der Mobilen Jugendarbeit beim Kreisjugendring sind Plochingen, Esslingen und Ostfildern.