für den Ganztagesbildungsbereich in Nürtingen, mit 75% Beschäftigungsumfang, einen pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d)

 

Der KJR Esslingen offeriert und vernetzt in Nürtingen Angebote der offenen, sozialraum-orientierten, schul- und berufsbezogenen Jugendarbeit und arbeitet hierbei eng mit der Kommune, den Schulen und weiteren Trägern zusammen. Organisiert sind die Mitarbeitenden des KJR nach dem Standortprinzip, das die verschiedenen Arbeitsbereiche miteinander verknüpft und dessen Leitung im JaB - Jugendhaus am Bahnhof verortet ist. Das bietet die Anbindung an stabile Arbeitszusammenschlüsse und lokale Kenntnisse, sowie die Unterstützung in Praxis und konzeptioneller Weiterentwicklung. Für die beiden Realschulen mit ca. 1.100 Schülerinnen und Schülern verantworten die Akteure ein pädagogisches Konzept für eine offene Ganztagesschule. Umgesetzt unter der Federführung des KJR bietet es lebenswelt- und interessensorientierte Angebote für Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klasse durch Kooperation mit Ehrenamtlichen, Vereinen, Junior-/ Jugendbegleiter*innen und Fachkräften.

Ihren Aufgaben:

Koordination und Konzeption

  • Inhaltliche und strukturelle Umsetzung des pädagogischen Konzepts der offenen Ganztagesschule an den Realschulen Nürtingen.
  • Koordination und Organisation der Struktur und Abläufe im Ganztagesbildungsbereich unter Berücksichtigung der pädagogischen Standards und Qualitätsstandards
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Ganztagesbildungsbereichs

Jugendbegleiterprogramm und Organisation

  • Akquise und pädagogische Begleitung von Ehrenamtlichen (Jugendbegleiter*innen) #
  • Koordination und Planung des Personaleinsatzes der Ehrenamtlichen
  • Umsetzung der Standards und Vorgaben des Jugendbegleiterprogramms Baden-Württemberg
  • Verantwortung von Kommunikationsstrukturen unter Mitarbeitenden im
    Ganztagesbildungsbereich
  • Dokumentation, Berichtswesen
  • Budgetverwaltung
  • Evaluation des Ganztagesbetriebs

Kooperationen

  • Enge Zusammenarbeit mit Institutionen, Vereinen und Verbänden bei der inhaltlichen
    Ausgestaltung der Angebote im Ganztagesbildungsbereich
  • Enge Kooperation mit der Schulleitung und dem Lehrerkollegium, den kommunalen Vertretern und mit externen Netzwerkpartnern
  • Enge Zusammenarbeit mit der Standortleitung des KJR in Nürtingen und den Fachkräften der Jugend(sozial)arbeit am Standort
  • Wertschätzende Zusammenarbeit mit den Kindern und Jugendlichen und deren Eltern bzw. deren personensorgeberechtigten Vertreterinnen und Vertretern

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Projekttage und Workshops für Kinder und Jugendliche und Ehrenamtliche
  • Kinderkonferenzen
  • Info-Veranstaltungen
  • Anleitung FSJ/BFD
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Netzwerkarbeit
  • Akquise weiterer Projektmittel

 weiter zum Stellenangebot

Auf diese Stelle bewerben